Von Kopfschmerzen bis hin zur Migräne

Jeder hatte schon mal Kopfschmerzen, es gibt leider viele Menschen die ihre Kopfschmerzen nicht mehr loswerden. Ständige Kopfschmerzen können im Alltag zur Qual werden, um sie wieder loszuwerden greifen immer mehr Menschen zur chemischen Keule (Schmerzmitteln). Eine effiziente Lösung auf Dauer ist das nicht, weil eine negative Langzeiteffekte oder gar Tablettenabhängigkeit riskiert wird. Die Bessere Lösung ist auf natürliche Hilfe gegen Kopfschmerzen zurück zu greifen. Mittel aus der Homöopathie kann oftmals Medikamente ersetzen. Um erst einmal auf Einnahme von Medikamente und Präparate aus Homöopathie zu verzichten, können auch Techniken wie Akupressur, die spezielle Entspannungstechniken zum Einsatz kommen. Jeder sollte für sich selbst ausprobieren und herausfinden was ihm besser bekommt und gut tut.

Spannungskopfschmerz

Wichtig ist, dass die Kopfschmerzen richtig gedeutet sind, weil es eine Vielzahl Kopfschmerzarten gibt. Am häufigsten sind die Spannungs- Kopfschmerzen. Typisch ist der beidseitige Kopfdruck, der sich wie ein Band um den Kopf anfühlt und auch ein Druck von Innen spürbar ist. Viele Betroffene klagen auch über Nackenschmerzen und andere Verspannungen. Verspannungen von Stirn und Augen lösen oftmals den Stirnkopfschmerz aus. Verschiedene Ursachen können der Grund dafür sein, Fehlhaltung, Müdigkeit und Stress sind häufig der Grund für den Auslöser, aber auch Wetterwechsel und Hitze können den Spannungskopfschmerz auslösen.  Es braucht auch kein besonderer Grund da sein, Spannungskopfschmerzen können zufällig auftreten.

Was tun bei Spannungskopfschmerz?

Jetzt noch mehr zu verkrampfen, verstärkt den Spannungs- Kopfschmerz. Richtig entspannen ist genau das was gegen Spannungskopfschmerzen und Verspannungen hilft. Ein warmes Bad war schon immer ein bewehrtes Hausmittel gegen Verkrampfung. Eine warme Dusche oder Fußbad kann schon Linderung verschaffen, es ist auch bei kalten Füssen nützlich, wenn diese am Einschlafen hindern. Es beugt auch Auftreten und Verschlimmerung der Kopfschmerzen vor, die durch Schlafmangel auftreten können vor. Das beste Mittel ist immer noch der gesunde Schlaf, der häufigste Auslöser für Kopfweh ist Müdigkeit, das hat jeder vielleicht schon mal erlebt.

© Nowember 2011 Simone Warnke

 

Schreibe einen Kommentar