Archiv | November 2013

Mohnstolle

mohnstolleBedenken Sie, dass die Fertigung von Stolle im allgemein sehr Zeitaufwendig ist , deshalb sollte überlegt werden, ob eine Stolle genügt, oder mehr benötig wird, da empfiehlt es sich vielleicht gleich zwei Stollen zu machen.

Teig:

1 kg raumtemperiertes Mehl, 250 g Butter, 75-80 g Hefe (frisch), ¼ L lauwarme Milch 125 g Zucker, 1 TL Salz, ½ TL gemahlene Muskatnuss, 1 gute Messerspitze Kardamom 90 g geriebene (o. gemahlene) süsse Mandeln, 40 g geriebene (o. gemahlene) bittere Mandeln, 250 g Puderzucker zum Bestreuen oder für Zuckerguss.

Mohnfüllung:
750 g dunklen Mohn muss gewässert und gebrüht werden
200 g Zucker, 1 Eßl. Zimt, 2 cl Rum
150g  geriebene (o. gemahlene) süsse Mandeln
70 g geriebene (o. gemahlene) bittere Mandeln

Zubereitung:
Das Kilo Mehl wird mit 200 g Butter, 75-80 g Hefe, ¼ Liter lauwarme Milch, 125 g Zucker, 1 Teelöffel Salz, 90 g geriebenen Mandeln und den 40 g geriebenen Mandeln zu einem weichen Hefeteig verarbeitet. Den Teig lässt man Weiterlesen

VN:F [1.9.10_1130]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Gefüllte Ente

ente1Zutaten für 6 Personen:
Eine junge Ente ca. 1800 g,
küchenfertig vorbereitet mit Entenleber
Salz, Pfeffer, Majoran
150 g geräucherter Speck,

2 Zwiebeln, 3 Äpfel, 1 Ei, 2-3 El Semmelmehl, 1/4 L roter Burgunderwein, 1 Tl Mehl

Zubereitung:
Ente von innen und aussen waschen und mit Küchenpapier trocknen, mit Salz, Pfeffer und Majoran innen würzen. Weiterlesen

VN:F [1.9.10_1130]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)